Menu:

Wir unterscheiden zwischen:

A) Piloten

Diese haben die Kenntnis der Flugordnung durch ihre Eintragung im aktuellen Flugbuch bestätigt.

B) Flugleiter

haben eine Flugleiterunterweisung erhalten und dies mit ihrer Unterschrift bestätigt.

 

Es gilt:

1) Flugleiter nach B) dürfen alleine fliegen und den Flugbetrieb anmelden.

2) Piloten nach A) dürfen nur fliegen, wenn ein Flugleiter eingetragen ist.

3) Die frühere Anwärterprüfung ist entfallen. Über die Flugtauglichkeit eines Piloten entscheidet immer und ausschließlich der Flugleiter.

Diese Regeln gelten für alle Piloten, also:

Vollmitglieder (!), Jugendliche Vollmitglieder, Anwärter und Gastpiloten.